« Zur Berufsübersicht wechseln

Kaufmann (m/w/d)
Büromanagement

Denksport

Feiner Zwirn

Kunde

Office

Checker sein

Checker mit Organisationstalent!

Als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) arbeitest du vorrangig in der Verwaltung. Du sorgst für die Organisation von Meetings, kümmerst dich um die Korrespondenz und koordinierst administrative Prozesse. Aber auch die Planung von Marketingaktionen und einige Bereiche des Personalwesens gehören zu deinen Aufgaben. Du bist Ansprechpartner für Kunden, Vorgesetzte und Kollegen und arbeitest an der Schnittstelle zwischen den organisatorischen und kaufmännischen Fragen im Autohaus. Dank deiner Hilfe spiegelt sich die hohe Qualität der Fahrzeuge auch in den organisatorischen Abläufen wider.

Was lernst du?

  • Büroorganisation
  • Erledigung des Schriftverkehrs
  • Organisation von Meetings und Tagungen
  • Vor- und Nachbearbeitung von Sitzungen und Besprechungen
  • Erfassung und Abrechnung von Aufträgen
  • Koordination von Verwaltungsprozessen
  • Mitarbeit bei Personal- und Marketingaufgaben
  • Führen von Telefongesprächen
  • Erstellung von Word- und Excel - Dokumenten sowie von PowerPoint-Präsentationen
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Deine Perspektiven!

Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich u. a. weiterqualifizieren für:

  • Assistenz der Geschäftsleitung
  • Sekretariat
  • Buchhaltung/ Rechnungswesen
  • Controlling
  • Personalwesen
  • Marketing

Oder du qualifizierst dich für Führungsaufgaben im Autohaus durch einen Abschluss als:

  • Bachelor of Business Administration (BBA) (m/w/d)

Einsteigen, Gas geben!

Was musst du mitbringen?

  • Interesse an Fahrzeugtechnik
  • erste Kenntnisse in Informations- und Datenverarbeitung
  • Affinität für Marketing und kaufmännische Zusammenhänge
  • gute Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Kundenorientierung

Fakten

Tagesablauf

7:30 Uhr

Wenn ich morgens komme, fahre ich zuerst meinen Computer hoch. Da dies immer etwas dauert, gehe ich in der Zwischenzeit in unsere Küche und prüfe, ob der Geschirrspüler zu leeren ist oder ob Geschirr einzuräumen ist. Anschließend schnappe ich mir einen Kaffee und setze mich an meinen Platz. Nun prüfe ich zunächst alle eingegangenen Nachrichten und bearbeite diese.

8:30 Uhr

Nachdem die E-Mails geprüft sind, habe ich im Kalender geschaut, ob eine Besprechung in unserem Besprechungsraum geplant ist. Ich sehe, dass 10:00 Uhr die Geschäftsleitung zu ihrem wöchentlichen Meeting zusammentrifft. Da muss es ordentlich sein. Also gehe ich in den Besprechungsraum und prüfe, ob genügend Getränke und Gläser da stehen, ob alles sauber ist und lüfte.

9:30 Uhr

In der Zwischenzeit war auch die Post da. Also gehe ich zur Information und zur Disposition, wo unsere Post meist abgegeben wird, und hole die eingetroffenen Briefe. Diese bearbeite ich und verteile sie an die jeweiligen Ansprechpartner.

11:00 Uhr

Ich habe die Aufgabe bekommen, eine geplante Veranstaltung auf unserer Etage vorzubereiten. Also buche ich zuerst unseren Besprechungsraum für die anberaumte Zeit und lade anschließend telefonisch alle Teilnehmer dazu ein. Bei einem der Teilnehmer, dem Verlaufsleiter im PKW-Bereich, dauert es etwas länger, bis ich ihn erreiche.

12:00 Uhr

Mittagspause. Gemeinsam mit meinen Kollegen esse ich zu Mittag. Hier besprechen wir oft die Raumplanung, aber auch für private Gespräche bleibt Zeit.

13:00 Uhr

Momentan bin ich mit Aufgaben des Personalbereichs vertraut. Heute bearbeite ich die Bewerbungseingänge der letzten Tage. Wir nutzen dazu eine Software. Meine Aufgabe ist es, die Bewerbungen, die per Post an uns gesendet wurden, ins System einzupflegen und den Bewerbern eine Eingangsbestätigung zukommen zu lassen. Wenn ich feststelle, dass wichtige Angaben des Bewerbers fehlen (beispielsweise die E-Mail Adresse) rufe ich den Bewerber an und frage nach.

16:30 Uhr

Bevor ich gehe, prüfe ich nochmal die Küche und säubere die Kaffeemaschine. Außerdem ist heute Pflanzentag, das heißt, dass alle Pflanzen im Büro von mir mit Wasser versorgt werden.
Dann ist Feierabend.

Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement
ist deine Zukunft?

Sehr gut – dann schau‘ am besten gleich nach freien Ausbildungsplätzen in deiner Nähe.


aktuell verfügbare Stellen deutschlandweit.